Plakat-Aktion zum Offenen Atelier

 

Am 24. Mai war es so weit. Für alle Freunde des Schnitzeljagd-Spiels ist das ein Feiertag. Und wir haben mit einem besonderen Spiel-Beitrag gratuliert.

 

Ab dem Tag der Schnitzeljagd war das Plakat zur Ausstellung "AUF and HALT" von Koki van Trotten in sieben Großstädten zu finden. In welchen Städten und wo genau - das sollten Sie selbst herausfinden. Bis zum 24. Mai gab es sieben Hinweise für alle Städte.

 

Unsere Bitte an Sie:

Wenn Sie eines der Plakate entdeckt haben, fotografieren Sie es bitte. Wir würden uns über ein Foto von Ihnen freuen. Schicken Sie es uns per Mail an post@kokivantrotten-on-the-road.de.

 

Die Auflösung erfolgte in der Reihenfolge des Eingangs der Fotos. 

 

Hamburg

 

Die Hinweise waren: die größte Stadt der Europäischen Union, die keine Hauptstadt ist // die Stadt hat die meisten Brücken in Europa // vor 180 Jahren wurde in der Stadt der Adventskranz erfunden // Geburtsstadt von Siegfried Behn // der Innenhof des Rathauses mit dem Hygieia Brunnen // das Chocoversum - das Schokoladenmuseum und der Heinrich-Hertz-Turm.

 

 

Christoph Herrmanns hat gleich zwei Plakate in Hamburg in der Nähe der Elbphilharmonie entdeckt. Vielen Dank!

 

Stuttgart

 

Die Hinweise waren: die Stadt, die Königin Elisabeth II. 1965 vom Fernsehturm aus betrachtete // die Stadt mit der größten freilebenden Papageienkolonie außerhalb Mexikos // die Stadt, wo Friedrich von Schiller studierte und die "Räuber" vollendete // Geburtsstadt von Georg Wilhelm Friedrich Hegel // ein Glockenspiel mit 30 Glocken, das täglich um 11.06 Uhr, 12.06 Uhr, 14.36 Uhr und 18.36 Uhr Volkslieder spielt // das Schweine Museum und der erste typische Fernsehturm wurde bereits 1956 eröffnet (216,6 m).

 

Vanessa Rudolph hat in Stuttgart sogar vier Plakate gefunden. Auf dem Schlossplatz, der Königstraße, dem Marienplatz und vor dem SWR. Vielen Dank für die intensive Suche.

 

Berlin

 

Die Hinweise waren: die Stadt, in der Koki van Trotten geboren wurde // die Marathon-Weltrekorde seit 2003, die alle in der Stadt gelaufen wurden // die Stadt hat mehr Museen (180) als Regentage (106) im Jahr // Geburtsstadt von Herbert Marcuse // die roten Ziegelsteine des  Rathauses // das Deutsche Spionage Museum und der größte Fernsehturm Deutschlands (weilweit auf Platz 16) ist 368,03 Meter hoch.

 

In Berlin wurde das Plakat am Hauptbahnhof entdeckt und in Friedrichshagen, dem Ausstellungsort.

München

 

Die Hinweise waren: die "nördlichste" Stadt Italiens // eine weltbekannte Gaststätte, die gern in aller Welt nachgebaut wird // in der Stadt leben ca. 40.000 Tauben // Geburtsort von Karl Löwith // das Nachtwächterglockenspiel täglich um 21 Uhr // Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke und der Olympiaturm (291 m), 1968 eröffnet hatte bisher über 41 Millionen Besucher

.

Hartmut Hartung entdeckte in München das Plakat vor dem Rathaus, beim Spielzeugmuseum, auf dem Viktualienmarkt und in der Nähe vorm Hofbräuhaus. Vielen Dank fürs Suchen!

Leipzig

Die Hinweise waren: die Stadt, die durch einen Bach bekannt wurde // hat den höchsten Rathausturm in Deutschland // ein Sohn der Stadt erfand die Klarinette // Geburtsort von Gottfried Wilhelm Leibnitz // die "Beamtenlaufbahn" // Deutsches Kleingärtnermuseum und die Stadt begnügt sich mit einem Fernmeldeturm (132 m).

Burghardt Böttger entdeckte das Plakat beim Gewandhaus, vor dem neuen Rathaus, der Universität und auf dem Leipziger Hauptbahnhof.. Vielen Dank!

Frankfurt am Main

 

Die Hinweise waren: Mainhattan // das höchste Bürogebäude in Deutschland // 50 Glocken von zehn Kirchen musizieren harmonisch abgestimmt mehrmals im Jahr gemeinsam // Geburtsort von Theodor W. Adorno // der Balkon // Caricatura - Museum für Komische Kunst und der Europaturm (337 m), 1979 eröffnet, wartete über 20 Jahre ab, bis das Fernsehen digital daherkam, ehe Fernsehprogramme ausgestrahlt wurden.

 

Swenja Lüdicke hatte zuerst das Plakat am Römer entdeckt und ging dann auf die Suche. Fand es am Dom, auf dem Eisernen Steg, am Main und neben dem Museum. Vielen Dank für die schönen Fotos.

Paris

Die Hinweise waren: die Stadt der Liebe // die größte Sonnenuhr der Welt // in der gesamten Stadt ist nur ein einziges STOP-Schild zu finden // Geburtsort von Richard Avenarius // 146 Statuen an der Fassade des Rathauses // Kugelschreiber Museum und das Wahrzeichen der Weltstadt wird seit 1935 auch als Fernsehturm genutzt.

 

Leider hat uns bis jetzt kein Foto aus Paris erreicht.

 

 

Dafür wurden uns Fotos aus zwei anderen Städten geschickt, die wir in unserem Spiel gar nicht berücksichtigt hatten.

 

Augsburg

Burghardt Werner fand das Plakat vor der Basilika St. Ulrich und Afra, neben dem Zeughaus und auf dem Rathausplatz. Dankeschön für die Zusendung der Fotos.

 

Nürnberg

Hildegard Möller entdeckte das Plakat mit Blick von der Kaiserburg, am Albrecht-Dürer-Haus, vor der St. Lorenz Kirche, gegenüber der Frauenkirche und an der Stadtmauer. Vielen Dank für diese schöne Überraschung.