Mein erster Blog!

Mein erster Artikel!

29. Okt. 2022
Kommentar hinzufügen

Shooting für die Bilder

Die Location

2022

Die Entäußerung des Äußeren, 2022, Öl auf Leinwand, 100 x 120 cm
Wer stört meinen Tag, 2022, Öl auf Leinwand, 42 x 50 cm

2021

 

In den Köpfen vieler Menschen findet sich eine Vorstellung von Venedig, der mystischen Stadt, auf Holzpfählen erbaut im Meer. Vielfach verklärt, nicht nur durch Richard Wagner und Thomas Mann, wurde Venedig zum Sehsuchtsort. 

 

Die Kirche Santa Maria della Misericordia am Campo de l’Abazzia

"Venedig ist meist die zweite Enttäuschung der Braut auf der Hochzeitsreise."

(Alberto Sordi - italienischer Schauspieler und Regisseur)

Im südlichen Teil der Altstadt.
Dorsoduro - Stadtteil von Venedig

 

Die  "Biennale di Venezia", die älteste internationale Ausstellung zeitgenössischer Kunst, findet seit 1895 alle zwei Jahre in Venedig statt. 28 Länder haben eigene Pavillions in der Giardini. Zahlreiche weitere Länder stellen während der Biennale in angemieteten Räumen überall in der Stadt aus. Bis 27. November 2022 kann die 59. Biennale noch besucht werden.

 

Der zentrale Pavillon der Giardini della Biennale, einer Parklandschaft in der historischen Altstadt Venedigs, angelegt von Napoleon Bonaparte.

 

Wenn die eigene Vorstellungskraft versagt, sich ein Bild davon zu machen, wie man nicht leben möchte, kann Venedig abseits vom Markusplatz und dem Canale Grande behilflich sein.